Pianoprojekt

Zur Finanzierung eines neuen Flügels für die Musikschule hat sich der Musikschulförderverein ein originelles Kunstprojekt einfallen lassen, das am 20. Mai 2011 im Rahmen eines Benefizkonzertes präsentiert wurde.

Der oö. Bildhauer Josef Baier erstellte den Entwurf eines Klang-Bildes, in dem eine Taste eines alten, ausgedienten Flügels samt der dazugehörenden Originalmechanik und einer Saite in einen Stahlrahmen mit Holzhintergrund eingearbeitet ist. Man sieht und hört auf diese Weise, wie beim Flügel ein Ton zustande kommt. Mitglieder des Musikschulfördervereins bauten gemeinsam mit Josef Baier und kunst- und musikbegeisterten HelferInnen diesen Entwurf 87 Mal nach.